Nicole KOBLMILLER

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und SAFE-Mentorin

Jeder Mensch kann in seinem Leben an Herausforderungen geraten, die viel Kraft verlangen, um sie zu überwinden und wieder neue Wege zu mehr Wohlbefinden zu finden. Manchmal entwickeln sich in dieser Zeit Symptome und Erkrankungen wie Depression, Ängste, Schlafstörungen, körperliche Beschwerden, Grübeln, Antriebslosigkeit, Süchte, psychotische Zustände und vieles mehr. Manchmal macht sich auch „nur“ ein Gefühl der Unzufriedenheit breit und der Wunsch in einem bestimmten Lebensbereich einen Schritt weiter zu kommen. Wir können uns gemeinsam für Ihre Schwierigkeiten und Anliegen Zeit nehmen ….sie müssen mit ihren Problemen nicht „irgendwie alleine fertig werden“.  Ich biete Ihnen professionelle Begleitung und Unterstützung, um Ihre Lebensqualität zu verbessern: Zeit, Raum und Beachtung, um sich in einer vertrauensvollen Atmosphäre zu besprechen und sich weiterzuentwickeln.

Terminvereinbarung: +43 (677) 616 140 46

Wann Psychotherapie?

In letzter Zeit kann ich nicht gut schlafen. 

Oft plagen mich Niedergeschlagenheit und nichts macht richtig Freude.

Ich habe Dinge erlebt, an die ich immer wieder denken muss.

Manchmal denke ich, dass das Leben so nicht erfüllend für mich ist. 

Mein Partner/meine Mutter/etc. ... und ich schaffen es nicht weniger zu streiten.

Immer wieder holen mich Ängste ein. 

Ich kann nicht (mehr) wirklich abschalten und entspannen.

Ich leide unter Schmerzen, aber die Ärzte finden nichts. 

Man hat mir geraten weniger Alkohol zu trinken. 

Ich leide unter Gedankenkreisen und finde keine Lösung.

Ich gerate immer wieder an die gleichen Schwierigkeiten/Probleme in Beziehungen.

Ich mag mich nicht.

Wozu Psychotherapie?

Im Lauf der Therapie wird die Besonderheit der jeweils eigenen Lebensgeschichte entdeckt, eventuell ungünstige Verhaltensweisen können besser verstanden werden.

Ein vertiefter Zugang, ein besserer Umgang mit sich selbst und miteinander kann entstehen. Neue Sichtweisen und Lösungen entwickeln sich.

  • Wege aus Depression, Angst, Panikattacken, Zwängen, Suchtverhalten, körperlich-seelischen   Beschwerden etc.
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Bewältigung von psychotischem Erleben
  • Erfolgreiche Bewältigung von Lebensübergängen, Konflikten und Krisen
  • Entwicklung eines gesunden Umgangs mit Leistungsdruck und Stress
  • Stärkung von Selbstakzeptanz und Selbstbewusstsein
  • Wege zu einer gelingenden Beziehungsgestaltung
  • Selbst- und Sinnerfahrung

Ablauf

Im Erstgespräch schildern Sie mir Ihr Anliegen, ebenso besprechen wir die Therapiemodalitäten und welche Sitzungsfrequenz sinnvoll erscheint.

Die Frequenz der Termine sowie die Dauer der gesamten Psychotherapie sind so individuell wie die KlientInnen selbst. Manchmal reichen wenige Stunden aus, manchmal benötigt Besserung mehr Zeit.

Eine Einzelsitzung dauert 50 Minuten. Der Preis pro Einheit/ Erstgespräch beträgt 60 Euro.

Aktuelles

Zur Zeit keine News oder aktuelle Veranstaltungen.